News

20.04.20 - Handball

Handballsaison 2019/2020 beendet

Männer 1 ziehen Wildcard für die Landesliga


Aufgrund der COVID-19-Pandemie wird die aktuelle Handballsaison mit sofortiger Wirkung im gesamten Bereich des Handballverbandes Westfalen beendet. Für den TuS hat dies bedeutsame Folgen. Die Abschlusstabellen wurden nach dem sogenannten "norwegischen Modell" festgelegt, das eine Quotientenregelung beinhaltet. Zudem wurde vereinbart, dass neben den Regelaufsteigern unter bestimmten Voraussetzungen Wildcards in Anspruch genommen werden können, die ebenfalls zum Aufstieg berechtigen. Darüberhinaus gibt es keine sportlichen Absteiger.

Zwei Mannschaften des TuS sind unmittelbar von diesen Regelungen betroffen.

Die 1. Männermannschaft profitiert von der Wildcard-Regelung und wird zukünftig in der Landesliga antreten. Damit wird der ersehnte, schon verloren geglaubte Aufstieg in die Landesliga nun doch möglich. Im Bewusstsein die Ziele nicht sportlich erreicht zu haben, gelten die Glückwunsche dem Tabellenführer und Mit-Aufsteiger TSV Hillentrup, dem eine bis hierher makellose Saison gelungen ist. Hinsichtlich der in letzten Jahren sehr positiven Entwicklungen im Jugendbereich, stellt die Aussicht "Landesliga" für die Jugendlichen eine deutlich bessere sportliche Perspektive dar, weshalb das Ziehen der Wildcard von allen Verantwortlichen mitgetragen wird.

Die vom Abstieg bedrohte 2. Frauenmannschaft wird auch in der kommenden Spielzeit in der Bezirksliga antreten und sorgt damit dafür, dass das spielerische Niveau im Frauen-Bereich insgesamt gehalten werden kann.

Die genauen Regelungen sind der Pressemitteilung des Handballverbandes Westfalen zu entnehmen.

Quelle: Fabian Pohl


Zurück

Termine

Galerie

Besucher

Gesamt:
1.443.253
Heute:
175
Gestern:
216
Jetzt online:
1
max am Tag:
2.340
max online:
186
TuS-culum - Die Räumlichkeit für Ihre Feier 3. Halbzeit - Vereinslokal für Jedermann Facebook Youtube Twitter Instagram
© TuS Müssen-Billinghausen e. V. 2002-2020 - Impressum - Datenschutzerklärung - SIS