News

09.06.22 - Handball

Starke Leistung

HTV Hemer - männl. A-Jugend 29:31 (12:14)


Für die nächste schwere Aufgabe in der Oberligaqualifikationsrunde ging es für die männliche Jugend A am Sonntagnachmittag mit nur acht Feldspielern nach Hemer. Aber immerhin war nach langer Verletzungspause Felix Schuler als zweiter Torwart wieder mit von der Partie.


Ruhig und konzentriert begannen unsere Jungs das Spiel. Vor allem die Deckung arbeitete intensiv und ließ nur wenige Lücken zu. Zudem wurden die Bälle bei Würfen aus dem Rückraum ein ums andere Mal geblockt. Und wenn sich die Gastgeber doch mal eine freie Chance erspielt hatten, war da ja noch ein Torwart. Insbesondere in der ersten Viertelstunde trieb Philipp Dumler die Angreifer mit zahlreichen Paraden zur Verzweiflung. Folgerichtig führte der TuS nach 13 Minuten 2:9.

Danach aber fingen sich die Gastgeber und kamen auf 7:9 heran, bevor die nächste starke Phase der Müssener Jungs begann, die den Vorsprung wieder auf vier Tore ausbauten. So wogte das Spiel hin und her. Halbzeitstand war 12:14.

Die zweite Halbzeit gestaltete sich ähnlich. Die Gäste kamen gut aus der Halbzeit ins Spiel und erarbeiteten sich wieder mit einer starken Deckungsleistung einen deutlichen 17:21 Vorsprung nach 40 Minuten. Danach aber schien es, als müssten sie doch der mangelnden Wechselmöglichkeit Tribut zollen. Der HTV Hemer nutzte diese Schwächephase konsequent aus und führte plötzlich nach 45 Minuten mit 22:21. Aber noch waren lange 15 Minuten zu spielen und Trainer Henning Gote hatte durch geschicktes Wechseln seinen Spielern die nötigen Erholungspausen gegeben, so dass sie in der Schlussphase noch einmal voll angreifen konnten.

Die Deckung um Abwehrchef Fynn Andoleit arbeitete wieder intensiver, was zu Ballverlusten der Gegner führte und auch im Angriff wurden die Chancen konsequent genutzt. Nach 53 Minuten war der vier Tore Vorsprung wieder hergestellt und wurde in der hektischen Schlussphase verteidigt zum verdienten 29:31 Sieg. Starke Leistung Jungs!

Das letzte Spiel dieser Oberligaqualifikationsrunde gegen den TV Dt. Eiche Ennigerloh findet am Donnerstag, 09.06.2022 um 19:00 Uhr in der heimischen Halle am Kammerweg statt. Über lautstarke Unterstützung freut sich die Mannschaft.

Für den TuS dabei: Philipp Dumler, Felix Schuler (Tor), Fynn Andoleit (6), Mathis Echterhölter (4), Fynn Elbrächter (6), Eric Karger (6), Jannik Laube (6/3), Leon Settertobulte (1), Joel Wiese, Sören Zeisberg.

Auf der Bank: Henning Gote

Quelle: Dagmar Andoleit


Zurück

Termine

Trainingsspiel
09.08.22 20:30 Uhr
Sporthalle Billinghausen
Männer 1 - HSG Handball Lemgo (A-Jugend Bundesliga)
Ü60 Walking Football Turnier
12.08.22 10:00 Uhr
Sporthalle Billinghausen
Vorbereitungsturnier Männer 1
14.08.22 14:30 Uhr
Sporthalle Billinghausen
Dreier-Turnier mit TV Verl, CVJM Rödinghausen 2 und TuS Müssen-Billinghausen
Beachparty
19.08.22 18:00 Uhr
3. Halbzeit

Galerie

Besucher

Gesamt:
1.595.145
Heute:
157
Gestern:
205
Jetzt online:
1
max am Tag:
2.340
max online:
186
TuS-culum - Die Räumlichkeit für Ihre Feier 3. Halbzeit Facebook Youtube Instagram
© TuS Müssen-Billinghausen e. V. 2002-2022 - Impressum - Datenschutzerklärung - SIS